Berichte« zurück

2017-08-05 Abendwanderung auf den Hochberg

verfasst von uli_r, franz_f am 06.08.2017

IMG_6652 Fünf Teilnehmer starteten am 5.08.17 vom Riedstüble zu ihrer Abendwanderung über den Panoramaweg auf den Hochberg. Auf dem Weg im Wald machten sie einen interessanten Fund. Ein Baum wurde anscheinend vom Blitz in mehrere Teile komplett zerlegt und einige große Holzsplitter wie Zahnstocher in die Erde gerammt. Immer wieder faszinierend welche Gewalt sich im Himmel aufbauen kann. Doch exakt nach ausreichender Besichtigung grollte es von Weitem und ein Gewitter machte sich bemerkbar. Als dann auch noch der Regen stärker wurde, musste ein Unterstand gesucht werden. Welch ein Glück: Unter einem schönem Berghaus saß es sich dann auf Bänken sehr gemütlich und zur Brotzeit gab es ein schönes Himmelsschauspiel. Der Regen hörte auf, das Gewitter zog ab und jeder war satt. So konnte dann auf dem Rückweg über den Fesslerhof noch der schöne Sonnenuntergang überm Bodensee und die unterschiedlichen Lichtverhältnisse bestaunt werden.
Eigentlich sollte man solche Ausflüge viel öfters unternehmen.


                 


« zurück